DeerDaddy13

Digital and physical artwork

Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, erläutern wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung. Maßgabe ist das geltende Datenschutzrecht, insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit Ausnahme der Dienstleister und Drittanbieter, die wir in dieser Datenschutzerklärung benennen, geben wir keine Daten an Dritte weiter. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Inhalt

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Julian Koch
Madrider Ring 12
97084 Würzburg

Allgemeine Informationen

Bereitstellung von Daten

Für eine Nutzung unserer Webseite ist in der Regel weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Soweit eine Bereitstellung von Daten für einen Vertragsabschluss erforderlich ist oder der Nutzer dazu verpflichtet ist, personenbezogene Daten bereitzustellen, teilen wir diesen Umstand und welche Folgen die Nichtbereitstellung hätte in dieser Datenschutzerklärung mit.

Datenübermittlung an Drittländer

Es ist möglich, dass wir Dienstleister und Drittanbieter einsetzen, die in Ländern außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind. Die Übermittlung personenbezogener Daten in solche Drittländer erfolgt auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO) oder wir haben geeignete Garantien vorgesehen, um den Datenschutz sicherzustellen (Art. 46 DSGVO). Soweit ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Datenübermittlung in ein Drittland vorhanden ist, weisen wir in dieser Datenschutzerklärung darauf hin. Im Übrigen gilt, dass Nutzer eine Kopie der geeigneten Garantien, soweit diese nicht bereits in den Datenschutzerklärungen der Dienstleister oder Drittanbieter enthalten ist, über uns beziehen können.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Sollten wir eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling vornehmen, informieren wir in dieser Datenschutzerklärung über diesen Umstand, über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung. Im Übrigen findet eine automatisierte Entscheidungsfindung nicht statt.

Verarbeitung zu anderen Zwecken

Daten werden grundsätzlich nur zu den Zwecken verarbeitet, für die sie erhoben wurden. Sollen sie ausnahmsweise zu anderen Zwecken weiterverarbeitet werden, informieren wir vor dieser Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen alle anderen maßgeblichen Informationen zur Verfügung (Art. 13 Abs. 3 DSGVO).

Datenverarbeitung beim Aufruf der Webseite

Bei jedem Aufruf unserer Webseite überträgt der Browser des Nutzers verschiedene Daten. Für die Dauer des Besuchs der Webseite werden die folgenden Daten verarbeitet und in Logfiles auch über ein Ende der Verbindung hinaus gespeichert:

  • Browsertyp und verwendete -version
  • Betriebssystem
  • Abgerufene Seiten und Dateien
  • Übertragene Datenmenge
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Provider des Nutzers
  • IP-Adresse
  • Referrer URL

Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, um die Webseite an den Nutzer ausliefern zu können und für sein Endgerät zu optimieren. Die Speicherung in Logfiles dient der Verbesserung der Sicherheit unserer Webseite (z.B. Schutz vor DDOS-Angriffen).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Bereitstellung der Webseite und der Verbesserung der Webseitensicherheit. Logfiles werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies, Zählpixel und Mobile Identifier

Auf unserer Webseite setzen wir Technologien ein, um das genutzte Endgerät wiederzuerkennen. Es kann sich dabei um Cookies, Zählpixel und/oder Mobile Identifier handeln.

Das Wiedererkennen eines Endgeräts kann grundsätzlich zu unterschiedlichen Zwecken erfolgen. Es kann notwendig sein, um Funktionen unserer Webseite bereitzustellen, beispielsweise um einen Warenkorb zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus können die genannten Technologien dazu genutzt werden, um das Verhalten von Nutzern auf der Seite nachzuvollziehen, beispielsweise zu Werbezwecken. Welche Technologien wir im Einzelnen nutzen und zu welchen Zwecken, beschreiben wir in dieser Datenschutzerklärung gesondert.

Für ein besseres Verständnis erläutern wir nachfolgend allgemein, wie Cookies, Zählpixel und Mobile Identifier funktionieren:

  • Cookies sind kleine Textdateien, die bestimmte Informationen beinhalten und auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Zumeist handelt es sich um eine Identifikationsnummer, die einem Endgerät zugewiesen wird (Cookie ID).
  • Bei einem Zählpixel handelt es sich um eine transparente Grafikdatei, die auf einer Seite eingebunden wird und eine Logdateianalyse ermöglicht.
  • Ein Mobile Identifier ist eine einzigartige Nummer (Mobile ID), die auf einem mobilen Endgerät gespeichert ist und durch eine Webseite ausgelesen werden kann.

Cookies können erforderlich sein, damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Rechtsgrundlage für den Einsatz derartiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Bereitstellung der Funktionen unserer Webseite.

Für den Betrieb unserer Webseite nicht erforderliche Cookies setzen wir ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen oder die Nutzung unserer Webseite nachvollziehen zu können. Die Rechtsgrundlage richtet sich hier danach, ob die Einwilligung des Nutzers einzuholen ist oder wir uns auf ein berechtigtes Interesse berufen können. Eine erteilte Einwilligung kann der Nutzer unter anderem durch die Einstellungen in seinem Browser jederzeit widerrufen.

Der Nutzer kann der Verarbeitung von Daten mithilfe von Cookies durch entsprechende Einstellungen in seinem Browser verhindern und ihr widersprechen. Im Falle des Widerspruchs kann es sein, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite zur Verfügung stehen. Über weitere Möglichkeiten des Widerspruchs gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies informieren wir in dieser Datenschutzerklärung gesondert. Gegebenenfalls stellen wir Links bereit, mit denen ein Widerspruch erklärt werden kann. Diese sind mit “Opt-Out” beschriftet.

Kontaktaufnahme

Im Falle einer Kontaktaufnahme verarbeiten wir die Angaben des Nutzers, Datum und Uhrzeit zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage einschließlich eventueller Rückfragen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung der Anfragen unserer Nutzer. Zusätzliche Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b) DSGVO, wenn die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Anfrage einschließlich etwaiger Rückfragen beantwortet ist. Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen, mindestens aber alle zwei Jahre, ob im Zusammenhang mit Kontaktaufnahmen angefallene Daten zu löschen sind.

Registrierung für ein Benutzerkonto

Nutzer können sich auf unserer Webseite für unser Angebot registrieren. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die bei der Anmeldung eingegebenen Daten. Die E-Mail-Adresse lassen wir uns durch Zusendung eines Links bestätigen (Double-Opt-In), um einen Missbrauch der Registrierungsfunktion zu verhindern. Weiter verarbeiten wir zu diesem Zweck Datum und Uhrzeit und die IP-Adresse des Nutzers. Zu Nachweiszwecken verarbeiten wir bei einem Klick auf den Bestätigungslink ferner Datum, Uhrzeit und IP-Adresse des Nutzers.

Die Daten werden mit der Löschung des Benutzeraccounts nach Ablauf von drei Jahren zum Schluss des Jahres gelöscht, wenn nicht eine längere gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a) DSGVO, soweit wir eine Einwilligung des Nutzers einholen. Ist die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, beruht sie auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b) DSGVO. Rechtsgrundlage im Übrigen ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, den Nutzern einen Zugang zu unserem registrierungspflichtigen Angebot zu ermöglichen, uns vor einem Missbrauch der Registrierungsfunktion zu schützen und eine ordnungsgemäße Eintragung nachweisen zu können. Nach der Löschung des Benutzeraccounts besteht unser berechtigtes Interesse überdies in der Abwehr möglicher Ansprüche.

Bestellungen und Zahlungsabwicklung

Bei einer Bestellung in unserem Onlineshop verarbeiten wir die bei der Bestellung angegeben Daten wie z.B. Name, Bankverbindung oder Zahlungsdaten zur Abwicklung der Bestellung. An unsere Zahlungsdienstleister geben wir Zahlungsdaten nur weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Bestelldaten ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b) DSGVO. Hinterlegt der Nutzer seine Bestelldaten in einem Benutzerkonto, ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a) DSGVO die Rechtsgrundlage. Im Übrigen beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Abwicklung von Rückzahlungen und der Verfolgung von Ansprüchen.

Bestell- und Zahlungsdaten werden gelöscht, sobald sie für die Abwicklung der Bestellung einschließlich einer Rückabwicklung der Zahlung (z.B. wegen eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Vertrags) und eine Bearbeitung von Gewährleistungsfällen nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Für den Fall, dass der Nutzer seine Bestelldaten für eine nochmalige Bestellung in seinem Benutzerkonto hinterlegt hat, werden die Daten gemeinsam mit dem Benutzerkonto gelöscht, wenn sie für die Abwicklung einer konkreten Bestellung nicht erforderlich sind.

Paypal

Bei einer Zahlung über Paypal erfolgt die Zahlungsabwicklung durch PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.

Datenschutzerklärung von Paypal

Google Pay

Bei einer Zahlung über Google Pay erfolgt die Zahlungsabwicklung durch Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Stripe

Bei einer Zahlung über Stripe erfolgt die Zahlungsabwicklung durch Stripe Payments Europe Ltd., C/O A & L Goodbody, Ifsc, North Wall Quay Dublin D01 H104, Irland.

Datenschutzerklärung von Stripe

Weitere Drittdienste

Ecwid

Wir nutzen das Shop-plugin vom Anbieter Ecwid, 687 South Coast Highway 101, Suite 239, Encinitas, California 92024 USA.

Ecwid erhebt, speichert, verarbeitet und teilt personenbezogene Daten auf Grundlage der DSGVO-Richtlinien und hält die DSGVO-Anforderungen auf folgende Weise ein:

Datenschutzerklärung von Ecwid

Amazon Cloudfront

Wir nutzen das Content-Delivery-Network (CDN) Amazon CloudFront. Anbieter: Amazon Web Services Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226.

Inhalte werden von Servern des CDN geladen. Damit eine Verbindung aufgebaut werden kann, ist es technisch notwendig, die IP-Adresse des Nutzers zu übertragen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Verbesserung der Geschwindigkeit und Verfügbarkeit unserer Webseite.

Datenschutzerklärung von Amazon CloudFront

Facebook Social Plugins

Inhalte und Buttons des sozialen Netzwerks Facebook binden wir über ein Plugin auf unserer Webseite ein. Anbieter: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Um Inhalte von Facebook laden zu können ist es technisch notwendig, die IP-Adresse des Nutzers an das Unternehmen zu übertragen. Wenn der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann der Besuch einer Seite dem Account zugeordnet werden.

Soweit wir eine Einwilligung des Nutzers einholen, erfolgt die Verarbeitung von Daten auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a) DSGVO. Im Übrigen beruht sie auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse für die Einbindung von Facebook-Inhalten und Buttons besteht in der nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Webseite.

Datenschutzerklärung von Facebook Social Plugins

Twitter

Nachrichten und Buttons des Kurznachrichtendienstes Twitter binden wir über ein Plugin auf unserer Webseite ein. Anbieter: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07, Ireland.

Um Inhalte von Twitter zu laden ist es technisch notwendig, die IP-Adresse des Nutzers an das Unternehmen zu übertragen. Wenn der Nutzer bei Twitter eingeloggt ist, kann der Besuch einer Seite dem Account zugeordnet werden.

Soweit wir eine Einwilligung des Nutzers einholen, erfolgt die Verarbeitung von Daten auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a) DSGVO. Im Übrigen beruht sie auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse für die Einbindung von Twitter-Inhalten und Buttons besteht in der nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Webseite.

Datenschutzerklärung von Twitter

Pinterest

Inhalte und Buttons des sozialen Netzwerks Pinterest binden wir über ein Plugin auf unserer Webseite ein. Anbieter: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland.

Um Inhalte von Pinterest laden zu können ist es technisch notwendig, die IP-Adresse des Nutzers an das Unternehmen zu übertragen. Wenn der Nutzer bei Pinterest eingeloggt ist, kann der Besuch einer Seite dem Account zugeordnet werden.

Soweit wir eine Einwilligung des Nutzers einholen, erfolgt die Verarbeitung von Daten auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a) DSGVO. Im Übrigen beruht sie auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse für die Einbindung von Pinterest-Inhalten und Buttons besteht in der nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Webseite.

Google Fonts

Auf unserer Webseite nutzen wir Google Fonts. Anbieter: Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Schriftarten werden vom Google-Server geladen. Um eine Verbindung zum Server aufzubauen, ist es technisch notwendig, die IP-Adresse des Nutzers zu übertragen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Verkürzung von Ladezeiten und einer einheitlichen Darstellung auf unterschiedlichen Endgeräten.

Datenschutzerklärung von Google Fonts

Profile in sozialen Netzwerken

Wir sind in einem oder mehreren sozialen Netzwerken präsent. Im Einzelnen handelt es sich um: Twitter. Bei einer Kontaktaufnahme verarbeiten wir personenbezogene Daten wie oben unter Kontaktaufnahme beschrieben.

Die Anbieter von sozialen Netzwerken verarbeiten Daten entsprechend ihrer Datenschutzbestimmungen, die hier aufgerufen werden können:

Ist ein Nutzer mit seinem Account eingeloggt, können ihm die Aktivitäten auf unserem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk gegebenenfalls zugeordnet werden. Dies kann geräteübergreifend und ggf. auch ohne Login erfolgen, beispielsweise unter Verwendung von Cookies oder Mobile Identifiern. Die Anbieter sozialer Netzwerke erstellen anhand der gesammelten Daten pseudonymisierte Nutzerprofile, mit denen sie insbesondere personalisierte Werbung ausspielen können.

Rechte betroffener Personen

Werden personenbezogene Daten des Nutzers verarbeitet, ist er betroffene Person im Sinne der DSGVO. Betroffenen Personen stehen die folgenden Rechte zu:

Recht auf Auskunft: Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, so hat die betroffene Person ein Recht auf unentgeltliche Auskunft sowie auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind.

Recht auf Berichtigung: Die betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Die betroffene Person hat das Recht, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen eine unverzügliche Löschung sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die betroffene Person hat das Recht, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen eine Einschränkung der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder eine Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Recht auf Widerspruch: Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Recht auf Widerruf: Die betroffene Person hat das Recht, ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde: Die betroffene Person hat das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Stand der Datenschutzerklärung: 26. September 2021

Diese Datenschutzerklärung wurde mit dem Generator von Einfach Abmahnsicher in Kooperation mit PRIGGE Recht erstellt.

Privacy Policy

How we handle your personal data is explained in this privacy policy. It is based on the General Data Protection Regulation (GDPR). Except the third party providers that we name in this document, we do not pass any data to third parties. If you have any questions, please contact us.

Content

Controller

The controller for processing of data is

Julian Koch
Madrider Ring 12
97084 Würzburg

General Information

Provision of data

As a rule, it is neither legally nor contractually required to provide personal data in order to use our website. Insofar as the provision of data is necessary for the conclusion of a contract or the user is obliged to provide personal data, we shall inform the user of this circumstance and the consequences of not providing the data in this privacy policy.

Data transfer to third countries

We may use service providers and third parties located in countries outside the European Union and the European Economic Area. The transfer of personal data to such third countries takes place on the basis of an adequacy decision by the European Commission (Art. 45 GDPR) or we have provided appropriate safeguards to ensure data protection (Art. 46 GDPR). Insofar as there is an adequacy decision by the European Commission for the transfer of data to a third country, we refer to this in this privacy policy. Furthermore, users can obtain a copy of the appropriate safeguards from us, insofar as these are not already contained in the privacy policies of the service providers or third-party providers.

Automated decision-making

In the event that we use automated decision-making, including profiling, this privacy policy will inform you of this fact, the logic involved and the scope and intended effects of such processing. Otherwise, there shall be no automated decision-making process.

Processing for other purposes

Data is generally only processed for the purposes for which it was collected. If, in exceptional cases, data is intended to be further processed for other purposes, we will inform you of these other purposes prior to such further processing and provide all other relevant information (Art. 13 (3) GDPR).

Website hosting

Every time our website is called up, the user’s browser transmits various data. For the duration of the visit on the website, the following data is processed and stored in log files even after the connection has ended:

  • Browser type and version used
  • Operating system
  • Pages and files accessed
  • Amount of data transmitted
  • Date and time of retrieval
  • User’s provider
  • IP address in anonymous form
  • Referrer URL

The processing of this data is necessary in order to deliver the website to the user and to optimise it for the user’s end device. Storage in log files serves to improve the security of our website (e.g. protection against DDOS attacks). IP addresses are not rendered anonymous before being stored in log files.

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest is to provide the website and to improve website security. Log files are automatically deleted after 30 days.

Cookies, pixel tags and mobile identifiers

On our website, we use technologies to recognise the used end device. These can be cookies, pixel tags and/or mobile identifiers.

The recognition of an end device can generally be used for different purposes. It may be necessary in order to provide functions of our website, for example to make a shopping cart available. In addition, these technologies can be used to track user behaviour on the site, for example for advertising purposes. We describe the technologies we use and the purpose of their use separately and in detail in this privacy policy.

For a better understanding, we will explain below how cookies, pixel tags and mobile identifiers work in general:

  • Cookies are small text files that contain certain information and are stored on the user’s end device. In most cases, the information consists of an identification number that is assigned to an end device (cookie ID).
  • A pixel tag is a transparent graphic file that is integrated into a page and enables a log file analysis.
  • A mobile identifier is a unique number (mobile ID) stored on a mobile device which can be read out by a website.

Cookies may be required for our website to function properly. The legal basis for the use of cookies of this nature is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest is to provide the functions of our website.

We use cookies that are not required for the operation of our website in order to make our offer more user-friendly or to be able to trace the use of our website. The legal basis here depends on whether user consent must be obtained or whether we can invoke a legitimate interest. The user can revoke given consent, among other things, by means of browser settings at any time.

The user can prevent and object to the processing of data by means of cookies by choosing suitable browser settings. An objection may lead to some functions on the website no longer being available. We will inform you separately about further possibilities for objecting to the processing of personal data by means of cookies in this privacy policy. Where necessary, we provide links which can be used to state an objection. These are labelled “opt-out”.

Establishing contact

In the event contact is established, we process the user’s details, date and time for the purpose of processing the enquiry, including any queries.

The legal basis for the data processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest is to answer our user’s enquiries. Additional legal basis is provided by Art. 6(1) b) GDPR, if processing is necessary for the performance of a contract or for the implementation of pre-contractual measures.

The data will be deleted as soon as the enquiry, including any queries, has been answered. We will check at regular intervals, but at least every two years, whether any data accumulated in connection with contacts must be deleted.

Registration for a user account

Users can register for our offer on our website. In this context, we will process the data entered during registration. We have the specified e-mail address confirmed by sending a link (double opt-in) to prevent misuse of the registration function. For this purpose, we also process the date and time and the IP address of the user. For verification purposes, we also process the date, time and IP address of the user when the confirmation link is clicked.

The data will be deleted when the user account is deleted after three years at the end of the year, unless a longer legal obligation to retain the data is opposed.

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) a) GDPR insofar as we obtain user consent. If the processing is necessary for the performance of a contract or for the implementation of pre-contractual measures, it is based on Art. 6 (1) b) GDPR. Otherwise, the legal basis is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest is to provide users with access to our offer requiring registration, to protect us from misuse of the registration function and to be able to prove proper registration. After the deletion of the user account, our legitimate interest also consists in the defence of possible claims.

Orders and payment processing

When you place an order in our online shop, we will process the data provided when the order was placed, such as name, bank details or payment data, in order to process the order. We only transfer payment data to our payment service providers as far as this is necessary to process the payment.

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) b) GDPR. If the user deposits order data in a user account, Art. 6 (1) a) GDPR shall be the legal basis. Otherwise, the processing is based on Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest lies in the processing of refunds and the pursuit of claims.

Order and payment data will be deleted as soon as they are no longer necessary for the processing of the order, including a reversal of the payment (e.g. due to a revocation or a withdrawal from the contract) and a processing of warranty cases, and no legal storage obligations exist. In the event that the user has stored order data for a repeat order in a user account, the data will be deleted together with the user account if they are not required for the processing of a specific order.

Paypal

When paying via PayPal, the payment will be processed by PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.

Privacy Policy of Paypal

Google Pay

When paying via Google Pay, the payment will be processed by Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Stripe

When paying via Stripe, the payment will be processed by Stripe Payments Europe Ltd., C/O A & L Goodbody, Ifsc, North Wall Quay Dublin D01 H104, Ireland.

Privacy Policy of Stripe

Other third-party services

Ecwid

We utilise the shop plugin from ecwid. Provider: Ecwid, 687 South Coast Highway 101, Suite 239, Encinitas, California 92024 USA.

Privacy Policy of Ecwid

Amazon CloudFront

We utilise the content delivery network (CDN) Amazon CloudFront. Provider: Amazon Web Services Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226, USA.

Content is loaded from CDN servers. In order to establish a connection, it is technically necessary to transmit the user’s IP address.

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest is to improve the speed and availability of our website.

Privacy Policy of Amazon CloudFront

Facebook Social Plugins

We integrate contents and buttons of the social network Facebook on our website via a plugin. Provider: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

To load content from Facebook, it is necessary to transfer the user’s IP address to the company in terms of technology. If the user is logged in to Facebook, the visit of a page can be attached to the account.

Insofar as we obtain user consent, data processing is carried out on the legal basis of Art. 6 (1) a) GDPR. Otherwise, the legal basis for the data processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest for the integration of Facebook content and buttons is making our website user-friendly.

Privacy Policy of Facebook Social Plugins

Twitter

We integrate contents and buttons of the social network Twitter on our website via a plugin. Provider: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07, Ireland.

To load content from Twitter, it is necessary to transfer the user’s IP address to the company in terms of technology. If the user is logged in to Twitter, the visit of a page can be attached to the account.

Insofar as we obtain user consent, data processing is carried out on the legal basis of Art. 6 (1) a) GDPR. Otherwise, the legal basis for the data processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest for the integration of Twitter content and buttons is making our website user-friendly.

Privacy Policy of Twitter

Pinterest

We integrate contents and buttons of the social network Pinterest on our website via a plugin. Provider: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland.

To load content from Pinterest, it is necessary to transfer the user’s IP address to the company in terms of technology. If the user is logged in to Pinterest, the visit of a page can be attached to the account.

Insofar as we obtain user consent, data processing is carried out on the legal basis of Art. 6 (1) a) GDPR. Otherwise, the legal basis for the data processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest for the integration of Pinterest content and buttons is making our website user-friendly.

Google Fonts

On our website we use fonts from Google Fonts. Provider: Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Fonts are loaded from the Google server. In order to establish a connection, it is technically necessary to transmit the user’s IP address.

The legal basis for the processing is Art. 6 (1) f) GDPR. Our legitimate interest is to make our website user-friendly and to improve its speed and availability.

Privacy Policy of Google Fonts

Profiles in social networks

We are present in one or more social networks. In detail, these are: Twitter. When contacting us, we process personal data as described above under “Establishing contact”.

Social network providers process data according to their data protection regulations, which can be accessed here:

If a user is logged in with an account, the activities on our profile in the respective social network may be attached to said user. This can take place across devices and without login as the case may be, for example when using cookies or mobile identifiers. Social network providers use the data collected to create pseudonymised user profiles, which they can use in particular to display personalised advertising.

Rights of the data subject

Where personal data relating to a user is being processed, the user has the following rights:

Right of access: The user has the right to obtain from the controller confirmation as to whether or not personal data concerning him or her are being processed, and, where that is the case, access to the personal data and a copy of the personal data undergoing processing.

Right to rectification: The user has the right to obtain from the controller without undue delay the rectification of inaccurate personal data concerning him or her.

Right to erasure: The user has the right in accordance with the law to obtain from the controller the erasure of personal data concerning him or her without undue delay.

Right to restriction of processing: The user has the right in accordance with the law to obtain from the controller restriction of processing.

Right to data portability: The user has the right to receive the personal data concerning him or her, which he or she has provided to a controller, in a structured, commonly used and machine-readable format and has the right in accordance with the law to transmit those data to another controller.

Right to object: The user has the right to object, on grounds relating to his or her particular situation, at any time to processing of personal data concerning him or her which is based on point (e) or (f) of Article 6 (1) GDPR, including profiling based on those provisions. Where personal data are processed for direct marketing purposes, the user has the right to object at any time to processing of personal data concerning him or her for such marketing, which includes profiling to the extent that it is related to such direct marketing.

Right to withdrawal: The user has the right to withdraw his or her consent at any time.

Right to lodge a complaint: The user has the right to lodge a complaint with a supervisory authority.

Last Updated: 26/09/2021

© 2022 DeerDaddy13

Theme by Anders Norén